Der SO/check,
ein genauer Blick auf individuelle Zusammenhänge im Körper

SO/check ComputerLassen Sie doch einfach Ihre Gesundheit messen mit dieser schmerzfreien Methode, die einen schnellen Überblick über Mineralien, Spurenelemente und Schwermetalle in Ihrem Körper gibt.

Jeder weiß, wie wichtig Mineralstoffe, Spurenelemente für den Körper sind und dass diese in ausreichender Menge mit der Nahrung aufgenommen werden müssen. Mit der nicht invasiven schnellen Methode werden 20 Mineralstoffe und Spurenelemente und 14 Schwermetalle überprüft und auf der Basis naturheilkundlicher Kenntnisse nachgewiesen. SO/check unterstützt eine bewusste Lebensweise mit Informationen, ob der Körper ausreichend mit Mineralien und Spurenelementen versorgt ist und ob er mit unerwünschten Stoffen wie Schwermetallen und deren möglichen Ablagerungen im Körper gut umgehen kann.

 

Welchen Nutzen hat SO/check?

Ein höherer Bedarf an Mineralien und Spurenelementen kann in bestimmten Lebenssituationen und auch bei der Bewältigung von Krankheiten auftreten. Wird der Körper in Phasen eines erhöhten Bedarfs unterstützt, entsteht ein Mangel an Mineralien und Spurenelementen gar nicht erst. Das System des SO/check setzt hier schon sehr früh an, nämlich dann, wenn ein Mangel im schulmedizinischen Sinne noch gar nicht besteht, sondern das Messergebnis schon auf einen erhöhten Bedarf hinweist. Hieraus kann ich dann als Heilpraktikerin Schlussfolgerungen über Ihre weitergehende Gesundheit ziehen.

Ergebnisse nach SO/check

SO/check ist damit eine naturheilkundliche, nicht wissenschaftliche Methode, um unter anderem etwas über Ihren Immunstatus, chronische Entzündungen, Energiemangel, die Hintergründe von Kopfschmerzen, Übergewicht, Hautprobleme, Hormonelle Störungen und vieles mehr zu erfahren. Letztendlich kann man aus der Messung auch naturheilkundliche Erkenntnisse über den Zustand der einzelnen Körperzellen ableiten.

Weitere Informationen, die nicht von mir stammen, sondern von Dritten, finden Sie hier www.so-check.com oder in dieser Informationsbroschüre (PDF).