Berührung erreicht die Seele

Zuwendung mit Achtsamkeit

Auf körperlicher Ebene tritt man bei der Schilddrüsenmassage sanft in Berührung mit der Schilddrüse.

Durch die leichte Massage der Schilddrüse und ihrer Umgebung wird versucht, Verklebungen und Verspannungen in der Muskulatur zu lösen, genauso wie die Durchblutung und die Nährstoffversorgung der Schilddrüse zu verbessern.

Die Schilddrüse nimmt eine zentrale Bedeutung ein, um das Lymphsystem zu unterstützen.


Schilddrüsenmassage

Berührung erreicht die Seele

Durch die sanfte Berührung der Schilddrüse entsteht ein sich selbst wertschätzen.

Mit sich selbst in Kontakt treten kann Energie, Leichtigkeit und Wohlbefinden fördern.

Zur Ruhe kommen, ein „Zuviel“ loslassen, mehr auf sich selbst achten.

Sie können die Massage auch zu Hause selbst durchführen.

Für die Selbstmassage erhalten Sie eine Anleitung und ein Skript.


Massageöl

Hochwertige Öle

Bei der Massage werden hochwertige Öle angewendet, die entweder bei Entzündungen beruhigend und kühlend oder bei Verklebungen aktivierend und wärmend wirken.

Durch die Öle auf der Haut wird eine sanfte Berührung ermöglicht.

Das Gefühl bei sich selbst anzukommen, zur Ruhe kommen kann entstehen.

Gerne berate und unterstütze ich Sie bei allen Fragen rund um das Thema Schilddrüsengesundheit.


Zu den Themen „Die Schilddrüse“ und „Schilddrüsen-Ultraschall“ gelangen Sie hier: