„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.“

Christian Morgenstern

Steine am StrandUnser Leben ist bewegt – mal ist es ruhiger und dann wieder stürmischer, jeder durchlebt Höhen und Tiefen.

Das Leben wird einfacher, wenn wir den Sinn des Lebens erkennen, verstehen, dass wir Seelen sind und die Gesetzmäßigkeiten kennen, die in unserem Alltag wirken.

Seele und Körper stellen eine Einheit dar. Der Körper steht der Seele als Ausdrucksmittel zur Verfügung.

Sinn des Lebens ist, dass sich unsere Seele weiterentwickelt, wächst und in ihr volles Potenzial kommt. Dabei helfen uns geistige Naturgesetze. Sie stellen uns vor Herausforderungen, geben uns jedoch auch Hinweise bei Entscheidungen.

Es gibt Zusammenhänge zwischen unseren Gedanken und Handlungen und was in unserem Alltag geschieht. Nichts ist Zufall. Alles folgt gewissen Gesetzmäßigkeiten, z.B. dem Gesetz von Ursache und Wirkung. Wir setzen Ursachen in unserem Leben und daraus folgen Wirkungen, sichtbar in seelischer und körperlicher Form – z.B. sind wir selbstbewusster und haben mehr Energie oder weniger Energie.

Seelisch denken ist ursächlich denken. Die Sprache der Naturgesetze zu verstehen, bedeutet genau hinzuhören und hinzuschauen.

Umso leichter kann der Tag, die Woche, das Jahr, das ganze Leben gelingen. Der Weg zu einem glücklichen, erfüllten Leben liegt in einem sich selbst erkennen und sich BewusstSein.

Gerne unterstütze ich Sie dabei, diese Sprache zu verstehen und mit Ihnen gemeinsam einen für Sie richtigen Weg zu einem gesünderen und glücklicheren Leben zu finden.

Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf, ich berate Sie gern.